Blumen auf Waldboden
NEWS Permakultur-Videos

Film-Tipp: Zwei Bayern und 40.000 Bienen

Nach Portugal ziehen und dort nach den Prinzipien der Permakultur leben, Landschaft positiv beeinflussen und gestalten? Zwei, die das gemacht haben sind Isa und Vin aus Bayern.  Die beiden haben 21 Hektar Land im Süden Portugals gekauft, in der Region Alentejo, ihre Sachen gepackt und das Ganze, unterstützt durch Freunde, mit viel Liebe zum Detail, Muskelkraft und Improvisationsgeschick in Angriff genommen. Außerdem sind Isa und Vin auch noch überzeugte Imker und Bienenfreunde – besser geht es ja eigentlich gar  nicht! ;-)  Denn es ist höchste Zeit für positive Veränderungen! Auch in Portugal sind die Auswirkungen des Klimawandels deutlich spürbar: lang anhaltende Dürre und Trockenheit, dann wieder Starkregen und Überschwemmungen wechseln sich ab und sind ein großes Problem. Hinzu kommen immer größere Flächen, auf denen Monokulturen angebaut werden, zum Beispiel schnell wachsende Eukalyptusbäume für die Papier-Industrie, die die ursprüngliche Vegetation und Biodiversität verdrängen. Gestern lief im ZDF die sehenswerte  „37 Grad“-Dokumentation  „„Zwei Bayern und 40.000 Bienen – Leben für ein Paradies in Portugal“ über das Projekt von Isa und Vin. Der Film ist noch bis zum 05.03.2019 um 23.50 Uhr in der ZDF Mediathek verfügbar (s. u.). und, wie wir finden: absolut sehenswert! Wir wünschen den beiden viel Erfolg für ihr Projekt in Alentejo und würden uns freuen, bald mehr über ihre Projekt-Fortschritte zu erfahren und evtl. darüber berichten zu können!

Zur Website von Isa und Vin mit weiteren Informationen zu ihrem Projekt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.