Permakultur Matomo zaehler

Buchweizenwaffeln

Buchweizen ist eine tollle Alternative zu Weizenmehl! Denn dem  Buchweizen werden von Medizinern  zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit zugeschrieben, zum Beispiel bei Diabetes, Krampfadern, und Bluthochdruck!  Buchweizen kann helfen, den  Blutzucker- und Cholesterinspiegel zu  regulieren und ist frei von Gluten und Lektin, also  typischen Weizen-Bestandteilen, die viele Menschen nicht gut vertragen. Buchweizen ist (obwohl es ähnlich schmeckt) kein Getreide, sondern gehört zur Pflanzenfamilie der Knöterichgewächse. Kurzum: Buchweizen ist eine gesunde Getreide-Alternative - lässt sich vielseitig einsetzen  und ist eine echte Bereicherung für die Permakultur-Küche!

Buchweizenmmehl in Bio-Qualität gibt es inzwischen in jedem gut sortierten Bio-Laden. Übrigens schmeckt nicht nur das Mehl - auch Buchweizen-Keimlinge sind lecker und gesund, denn sie enthalten viele wichtige Vitalstofffe, Vitamine und Mineralien!

Buchweizen-Waffeln selber backen - so geht's:

Eine tolle Anleitung zum Buchweizen-Waffeln-Backen und weitere interessante Infos zum Thema Buchweizen gibt's in diesem Youtube-Film:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen