Permakultur Matomo zaehler

Plastik

Plastikverzicht, und zwar so umfassend wie möglich, gehört eigentlich zu den  wichtigsten Pflichten  für jeden Permakulturgärtner!

Das fängt bei Kleinigkeiten wie zum Beispiel Blumentöpfen an und kann bis zur Kücheneinrichtung oder der Klobürste gehen ;-) Ihr werdet staunen, was für tolle Alternativen es gibt!

Verpackungsmüll und andere Plastikteile belasten bekanntermaßen unser Ökosystem, sind giftig und zersetzen sich nur sehr schwer. Die Devise lautet daher, und jetzt erst Recht: Jute statt Plastik!

Inzwischen gibt es zum Plastikverzicht eine regelrechte "Bewegung" und man kann sich mit Gleichgesinnten austauschen und gegenseitig Tipps geben. Wir empfehlen zum Beispiel als ersten Schritt in ein "Plastik-freies" Leben die Bambus-Zahnbürste und den Verzicht auf überflüssige, in Plastik verpackte Seifen und Kosmetikprodukte!

Mehr zum Thema Plastikverzicht - hier bei Permakulturtipps.de

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen