Permakultur Matomo zaehler

Yams

Yams (Discorea) ist eine Knollle, die der Kartoffel ähnelt und die vor allem in Afrika als wichtiges Grundnahrungsmittel genutzt wird.

Yams hat einen leicht süßlichen Geschmack und enthält viel Stärke. Yams ist eine Planzengattung, die weit mehr als 200 verschiedene Arten umfasst, ursprünglich kommt die Knolle aus den tropischen Regionen Asiens. Der Anbau bei uns in Deutschland ist schwierig; aber hin und wieder findet man Yams auch bei uns, in kleinen Gemüsegeschäften oder im Bio-Markt.

Yams-Knolle als exotisches Gemüse zum Grillen

Fans der Yams-Knolle  verwenden sie als leckere Alternative zur Kartoffel und schwören auf ihre gesunden Inhaltstoffe (Kalium, Kohlenhydrate etc.). Bei der Zubereitung  von Yams kannst Du ähnlich verfahren wie bei der Kartoffel. Im Sommer kannst Du also auch Yamsknollen grillen. Aber bitte niemals in Alufolie, sondern zum Beispiel eingewickelt in einem Rhabarber- oder Beinwellblatt;  in etwas Lehm, auf einem Blech, oder indem Du sie einfach in den heißem Sand legst und etwas mit heißer Holzasche und Glut bedeckst!

Großer Yams-Knollen-Foto-Contest von Permakulturtipps.de: Jetzt mitmachen!

Du hast eine schöne Abbildung der Yams-Knolle gemacht und möchtest diese gern mit der internationalen Permakultur-Community teilen? Also unter Fair-Shar- Bedingungen und ohne 8-seitige, urheberrechtliche Lizenzvereinbarung über intergalaktische Nutzungrechte? Dann sende uns Deine Aufnahme gerne zu oder schicke uns einen Link, wir freuen uns! ;-) Unter den drei schönsten Foto- Einsendungen verlosen wir eine künstlerische Darstellung des CDU-Polikers Axel Voss im Format DIN-A-4, unterschrieben und signiert von Anneliese Schaluppke-Schlauenburg! Einsendeschluss ist der 31. März 2068. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg!


Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.